Kurse

kurse

 

10jähriges Praxisjubiläum im November und Dezember 2017 mit der Aktion “Geben für Gebende”

Im Rahmen der bundesweiten Shiatsu-Tage bieten Shiatsu-PraktikerInnen Menschen, die in gebenden Berufen arbeiten, eine Shiatsu-Kurz-Behandlung zur Erholung und Entspannung an.

An dieser Aktion beteilige ich mich ganztägig am Freitag, den 10. November 2017 mit meiner Kollegin Elke Senn aus Malterdingen für die Shiatsu-Regiogruppe Freiburg. Wir bieten kostenlose 30minütige Shiatsu-Behandlungen für die MitarbeiterInnen des Seniorenpflegheimes, der Sozialstation und der Nachbarschaftshilfe in Bötzingen an und sagen damit “Danke” für deren Arbeit.

 

Im Jahreszyklus mit den 5 Elementen

Unser Leben verläuft in Kreisläufen. Analog der Jahreszeiten, durchleben wir Phasen, die ganz unterschiedliche Qualitäten haben. Indem wir diese kennen lernen, können wir achtsamer und bewusster dafür sein, was unserem Körper, unserem Geist oder unserer Seele gerade gut tut.

In monatlichen Shiatsu-Abenden mit gegenseitiger, angeleiteter Behandlung findet der Gebende zur inneren Ruhe, während der empfangende Partner die heilsame Kraft der berührenden Hände erfahren darf.

Dieser Kurs findet seit dem Jahr 2010 fortlaufend in den Räumen der Lebenshilfe in Bötzingen im Wiesenweg 4 statt und kostet pro Abend 10 Euro.

Bei Interesse bitte Anfrage unter Tel.:

07663/999 38 oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

 

Shiatsu – Berührung, die gut tut

Lernen Sie an diesem Nachmittag die wohltuende Wirkung von Shiatsu kennen – die besondere Qualität des Gebens und Erhaltens bei gegenseitigen angeleiteten Behandlungen.

Maximal drei Behandlungspaare werden eine Einführung in die Grundlagen von Shiatsu erhalten und die Achtsamkeit beim gegenseitigen Behandeln erfahren, die für Shiatsu typisch ist.

Dieser Kurs findet beim Volksbildungswerk Bötzingen statt.

Genaueres finden Sie unter www.vbwboetzingen.de